"Lectio Divina" - Jüngerschaftsschulung

Jahrhunderte lang wurde in Heiligkreuztal „lectio divina“ gehalten, wörtlich: „göttliche Lesung“. Dabei wurde die spirituelle Unterweisung durch persönliches Schriftstudium vertieft, um intensiver mit Christus verbunden zu sein. An den angegebenen Lectio – Divina – Abenden soll das Evangelium des darauffolgenden Sonntags erschlossen und mit einander betrachtet werden. Vertieft wird der Austausch durch einen geistlichen Impuls mit Vorschlägen, wie das Evangelium alltagspraktisch gelebt werden kann. So soll die Vertrautheit mit der Heiligen Schrift und mit Jesus Christus wachsen. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Abende finden Mittwochabends nach der Gemeindemesse im Gemeinderaum des Pfarrhauses beim Münster in Heiligkreuztal statt.

Weitere Termine: Mittwochs, 18.03., 22.04., 20.05., 17.06., 15.07., 23.09., 14.10., 25.11., 16.12.  jeweils um 19:45 Uhr

Referent: Pfr. Heinrich-Maria Burkard, Heiligkreuztal

Anmeldung: direkt beim Geistlichen Zentrum Telefon  07371/184-774 oder hmburkard(at)gzhkt.de