Tag der Diakonin: Macht Kirche zukunftsfähig!

Zentrale Veranstaltung von KDFB und Diözesanrat der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Die Hl. Katharina von Siena ließ sich von den Armen iher Zeit in Dienst nehmen und trug gleichzeitig durch ihr mutiges kirchenpolitisches Engagment entscheidend zur inneren Reform der Kirche bei. Seit 1998 fordert der Katholische Deutsche Frauenbund an ihrem Gedenktag öffentlich den Zugang zur sakramentalen Weihe für Frauen.

In diesem Jahr laden der KDFB und der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart unter dem Motto "Macht Kirche zukunftsfähig!" gemeinsam zum Tag der Diakonin ein. Die Frage ist drängend: Welche Bedeutung hat die gerechte Beteiligung von Frauen an den Ämtern für die Zukunft der Kirche?

18:30 Uhr in der Pfarrkirche in Reute: Anstöße zum Unterwegssein - Weg mit Impulsen, Gebet und Musik.

19:30 Begegnung und Imbiss

20 Uhr im Festsaal Kloster Reute , Talkrunde "Macht Kirche zukuftsfähig!" mit Weihbischof Mattäus Karrer, Diözesanrätin Margeret Kehle, Diözesanjugendseelsorgerin Nadine Maier, Vizepräsidentin des KDFB Birgit Mock, Sr. Maria Hanna Löhlein und Moderatorin Sarah Meyer-Hübner, Journalistin.

Anmeldung bis zum 12.4.2019 unter Tel.: 0711/9791308, Mail: frauenbund(at)blh.drs.de  

Die ausschließliche Teilnahme am Gebetsweg ist ohne Anmeldung möglich.