Stellenangebote

Das Kath. Verwaltungszentrum Biberach in Trägerschaft der Diözese Rottenburg-Stuttgart übernimmt die fachliche Betreuung von 82 Kirchengemeinden. Hierzu suchen wir als Ergänzung unseres Mitarbeiterteams, befristet bis 31.12.2020 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

KINDERGARTENBEAUFTRAGTE VERWALTUNG (w/m/d)

 (in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 59 %)

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart setzt mit dem Rottenburger Kindergartenplan ein klares Zeichen für den Erhalt und die Weiterentwicklung der katholischen Kindergärten in den Kirchengemeinden.

Ihre Aufgaben beinhalten im Wesentlichen die Unterstützung/Vertretung der Träger in Fragen des Kindergartens sowie bei der Klärung von Trägerstrukturen, die Entlastung der pastoralen Mitarbeiter und Ehrenamtlichen von Verwaltungstätigkeiten, das Sichern und Weiterentwickeln der kath. Kindergärten mit bedarfsgerechten und familienfreundlichen Angebotsformen sowie das Organisations- und Personalmanagement.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaft, Sozial- oder Gesundheitswirtschaft, Sozialer Arbeit oder eine gleichwertige Ausbildung. Sie sind vertraut mit dem Handlungsfeld Kindergarten und besitzen arbeitsrechtliche Kenntnisse. Sie haben eine ausgeprägte Führungs- und Sozialkompetenz und überzeugen mit Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, hohem Engagement und Belastbarkeit. Darüber hinaus sind Sie kreativ, flexibel, zeigen Eigeninitiative und arbeiten gerne in Gremien.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabenfeld und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Flexible Arbeitszeitmodelle sind selbstverständlich. Für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung gibt es vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten. Anstellung und Entgelt erfolgen nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in EG 10 gemäß AVO-DRS.

Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 14.02.2020 unter Angabe der Kennziffer 20/25/708 und Ihrer Konfession an das Kath. Verwaltungszentrum Biberach, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach. Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Stöhr,
Telefon: 07351/ 8095-305, E-Mail

Hier finden Sie die Stellenausschreibung auch im Download.