Das Prozessteam Dekanat

Das Prozessteam Dekanat wurde vom Dekanatsrat beauftragt. Seine Aufgaben sind:

  • Den Prozess im Dekanat zu steuern und zu unterstützen.
  • Es trifft sich mehrmals im Jahr, um einen Überblick über die Prozesse in den Seelsorgeeinheiten zu gewinnen und Entwicklungen wahrzunehmen.
  • Es überlegt, wie Unterstützung der Seelsorgeeinheiten von Seiten des Dekanats und der unterschiedlichen Einrichtungen im Prozess aussehen kann.
  • Es gestaltet Austauschtreffen/Foren für die Prozessteams Kirche am Ort, um diese miteinander zu vernetzen.

Schon die Zusammensetzung dieses Prozessteams machen einen Grundgedanken des Prozesses deutlich: Unterschiedliche kirchliche Orte und Aufträge vernetzen sich.

hinten v.l.: Dekan Sigmund F.J. Schänzle; Philipp Friedel, Dekanatsreferent; Alexander Weiß, Dekanatsrat, vorne v.l.: Rafaela Mack, Jugendreferentin; Marina Leidig, stv. Leiterin des Verwaltungszentrums; Roman Schaab, Leiter der katholischen Erwachsenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. Auf dem Bild fehlen: Peter Grundler, Leiter der Caritasregion Biberach-Saulgau; Thomas Stöhr, Leiter des Verwaltungszentrums