TelefonSeelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee

Rufnummer 0800 - 111 0 111 und  0800 - 111 0 222 kostenlos und rund um die Uhr

Kontakt zur Geschäftsstelle: siehe unten

Die TelefonSeelsorge Oberschwaben-Allgäu ist eine Einrichtung der beiden großen Kirchen in Oberschwaben und im Allgäu mit Sitz in Ravensburg. Rund um die Uhr bieten insgesamt 75 ehrenamtliche MitarbeiterInnen kostenfrei Beratungsgespräche und Seelsorge an. 

Was ist Telefonseelsorge?

Jeder Mensch kann unvermutet in eine Lebenskrise geraten. Oft ist dann die TelefonSeelsorge die einzige Möglichkeit, jemanden zu finden, mit dem man sprechen kann. Für manche und manchen ist sie buchstäblich die letzte Rettung.

Wer sich etwas von der Seele reden will, findet bei der TelefonSeelsorge Menschen, die zuhören, die sich einlassen, die raten und helfen. Anonym.

Die TelefonSeelsorge kann Probleme nicht lösen. Aber sie kann vielleicht dabei helfen, dass Anrufende es selbst schaffen. Wer seine Probleme in Worte fassen muss, sieht sie klarer. Im Gespräch erfährt er menschliche Nähe, Zuwendung, Anstoß zu neuem Lebensmut. Viele Menschen erleben sich wieder lebendig und entdecken, dass Kräfte in ihnen stecken, wenn ihnen ein/e Seelsorger/in wirklich verstehend zuhört. Oft ist das der erste Schritt zur Problemlösung. Wo es nötig und gewünscht ist, können die Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge auf weitere, spezielle Hilfsangebote verweisen.

Die TelefonSeelsorge sieht sich im Besonderen als Gesprächspartnerin, wenn es um die Sinnfrage geht: Wer Unglück ertragen muss, fragt nach dem Sinn seiner Leiden. Und das ist im Grunde die Frage nach Gott und seiner Gerechtigkeit. Diese Frage stellen heute immer mehr Menschen, am Tag und vor allem in der Nacht.

Die TelefonSeelsorge Oberschwaben-Allgäu ist ein Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche in der Region.

Sie ist unter den Rufnummern 0800 - 111 0 111 und  0800 - 111 0 222 kostenfrei rund um die Uhr für ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu erreichen.

Mitarbeit als ehrenamtliche/r Berater/in in der TelefonSeelsorge

Interessierte können sich für eine Mitarbeit in der TelefonSeelsorge Oberschwaben-Allgäu als ehrenamtliche Beraterin oder ehrenamtlicher Berater bewerben. Wir beginnen jährlich mit einer Fortbildung, die sich über zwei Jahre erstreckt und an den Grundlagen der Humanistischen Psychologie (Personzentrierte Therapie, Themenzentrierte Interaktion, Transaktionsanalyse, Psychodrama, Gestalttherapie, Systemische Therapie) orientiert ist (ca. 200 Fortbildungseinheiten à 45 min.).

Die BeraterInnen verpflichten sich nach der Übernahme in den Dienst für die Dauer von mindestens drei Jahren zur Mitarbeit.

Geschäftsstelle der Telefonseelsorge

Leitung: Dr. Gabriela Piber
Psychologische Fachkraft: Regina Raaf
Sekretariat: Helga Pflüger

Postfach 1962, 88189 Ravensburg
Tel.: 0751/359 777 - 0, Fax.  0751/359 777 - 9
E-Mail

Internetseite der Telefonseelsorge