Krankenhaus- und Kurseelsorge im Dekanat Biberach

Die Kirchen bieten Menschen in Krankenhäusern und Kurkliniken einen besonderen Seelsorgedienst an, da sich diese in besonderen Situationen befinden. Die Krankenhaus- und Kurseelsorge ist ein personales Gesprächsangebot zu aktuellen Ängsten, Gefühlen und Hoffnungen. Das Angebot gilt für alle unabhängig von Religion und Konfession.

Weitere Elemente der Krankenhaus- und Kurseelsorge Eucharistiefeiern und Wortgottesdienste sowie die Spendung des Bußsakramentes und der Krankensalbung durch einen Priester oder eines Sterbesegens am Ende eines Lebens.

Im Dekanat Biberach sind in sechs Einrichtungen katholische Krankenhaus- und Kurseelsorger/innen im Dienst: in den Sana Kliniken Biberach, Laupheim, Riedlingen, im Zentrum für Psychiatrie in Bad Schussenried, in den Kurkliniken in Bad Buchau und in der Fachklinik für Neurologie in Dietenbronn.

Sana Kliniken Landkreis Biberach - Biberach

Pastoralreferent Johannes Walter

Erreichbarkeit
Tel.: 07351/55-1323 (direkt), Tel.: 07351/55-0 (Information),  E-Mail

Gottesdienste in der Heilig-Kreuz-Kapelle
Montag, Mittwoch und Freitag um 18 Uhr Rosenkranzgebet
am 2. Mittwoch des Monats im Anschluss an das Rosenkranzgebet Anbetung
Samstag um 18.30 Uhr Eucharistiefeier oder Wortgottesdienst mit anschließender Kommunionausteilung auf den Pflegestationen, in der Reha um 18 Uhr Kommunionausteilung 

Krankensalbung
Die Krankensalbung ist das besondere Zeichen der Zuwendung Gottes zum Kranken. Wenn Sie im Klinikum die Spendung der Krankensalbung wünschen, melden Sie sich bitte bei den Pflegekräften oder bei Klinikseelsorger Johannes Walter.
Wenn Sie einen geplanten Klinikaufenthalt vor sich haben, wird empfohlen, die Krankensalbung in der Heimatgemeinde vor dem Klinikaufenthalt zu empfangen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit dem örtlichen Pfarramt auf. Sie entlasten damit den Bereitschaftsdienst der Priester in der Klinik.

Sana Kliniken Landkreis Biberach - Laupheim

Diakon Ulrich Körner

Erreichbarkeit
Tel.: 07392/169127,  E-Mail

Gottesdienste in der Klinikkapelle
Sonntag und Feiertag um 8.30 Uhr Eucharistiefeier, am Herz-Jesu-Freitag um 16 Uhr (Hinweis: Über den Aufzug erreichen Sie die Kapelle auch im Rollstuhl oder mit dem Rollator barrierefrei).Die Gottesdienste können im Zimmer am Patientenbett über Kanal 1 mitgehört werden.An Sonn- und Feiertagen, auf Wunsch auch öfters, können Sie die Krankenkommunion auf Ihrem Zimmer empfangen.

Krankensalbung und Beichte
Der Empfang des Bußsakraments ist jederzeit möglich.
Die Krankensalbung ist das besondere Zeichen der Zuwendung Gottes zum Kranken. Wenn Sie die Spendung der Krankensalbung oder das Bußsakrament am Krankenbett wünschen, melden Sie dies bitte über die Stationsleitung beim Wochendienst der Kirchengemeinde Laupheim an.

Zentrum für Psychiatrie Bad Schussenried

Pastoralreferentin Barbara John

Erreichbarkeit
Tel.: 07583/33-1740,  E-Mail

Liturgische Angebote
Die wöchentliche „Oase“ ist ein meditativer Abendgottesdienst und findet jeden Dienstag um 18 Uhr statt. Darüber hinaus feiern wir Andachten im Heimbereich (Abt-Siard-Haus), im Demenzhaus und in der Gerontopsychiatrie sowie Gottesdienste im Maßregelvollzug. Außerdem gibt ein Mediationsangebot am Montagabend.

Außerdem leiten die Seelsorger die Trauergottesdienste im Heimbereich und auch die Trauerfeiern nach einem Suizid.

Weitere Angebote der Klinikseelsorge
Einzelgespräche für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter / Gruppengespräche / Trauerbegleitung / gemeinsames Gebet sowie Segnungen, Krankenkommunion,  Vermittlung der Beichte und Krankensalbung

Federseeklinik und Schlossklinik in Bad Buchau

Pastoralreferent Wolfgang Preiss-John

Erreichbarkeit: Tel. 07582 800-1474, E-Mail 

Liturgische Angebote:
Regelmäßige Gottesdienstangebote in beiden Kliniken nach Aushang.

Weitere Angebote der Klinikseelsorge:
Einzelgespräche für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter / Trauerbegleitung / gemeinsames Gebet  und Segnungen / Krankenkommunion / Vermittlung von Beichte und Krankensalbung

Fachklinik für Neurologie Dietenbronn

Pfarrer Martin Ziellenbach

Erreichbarkeit
Tel.: 07353/989-0 (Information) oder 07353/577 (Pfarramt)

Gottesdienste im Andachtsraum
Regelmäßig alle 14 Tage finden mittwochs um 15.30 Uhr im Andachtsraum katholische und evangelische Gottesdienste im Wechsel statt.

Angebote der Klinikseelsorge
Wie bieten unseren Patienten während des Aufenthalts die Begleitung und Unterstützung an. Wenn Sie Interesse an einem Besuch der Seelsorge haben, teilen Sie das bitte dem Pflegepersonal auf der Station mit.