Sr. Maritta Rapp  

Franziskanerin von Siessen; geb. 1961

Meine persönliche Spiritualität

Mit Franz von Assisi weiß ich mich verbunden. Seine Spiritualität prägt meine eigene Spiritualität und mein Vertrauen und meine Beziehung zu Gott. Wie Franziskus bin ich auf der Suche nach dem einfachen Leben. Wie er will ich auf das Wort Gottes hören, um in der ganzen Schöpfung seine Gegenwart zu erkennen. In dieser Haltung der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, versuche ich meinen Alltag zu leben.

Durch meine eigenen Erfahrungen mit geistlicher Begleitung, bin ich in der Lage tiefer und mit einer größeren Dankbarkeit auf mein Leben zu schauen. Dadurch konnte ich meinen Blick sensibilisieren, für das wesentliche im Leben.

Schwerpunkte in der Begleitung:

  • Eingeladen sind Menschen, die suchen, fragen, glauben, neugierig sind, Zweifler, Menschen in Not.
  • Als Begleiterin unterstütze ich den einzelnen feinfühliger zu Hören und zu entdecken, was es in der jeweiligen Lebenssituation braucht.
  • Die Gespräche eröffnen einen Raum, um aus der Perspektive Gottes das je eigene Leben und den eigenen Weg anzuschauen.
  • Dadurch kann innere Kraft, Klarheit, Lebendigkeit und Sicherheit wachsen.

Ausbildung / Erfahrung in der Geistlichen Begleitung

Als  Referentin für Familienpastoral im kirchlichen Dienst arbeite ich in der Seelsorgeeinheit Bussen. Von Beruf bin ich Erzieherin und konnte hier durch meine jahrelange Tätigkeit auch als Leiterin vom Kindergarten viele Erfahrungen sammeln in der Arbeit mit Familien. Zurzeit nehme ich an der Ausbildung zur geistlichen Begleitung im Ökumenischen Grundkurs der Diözese Rottenburg Stuttgart teil.

Kontakt:                                                                                                                                                   

Sr. Maritta Rapp
Hallstraße 9
88527 Dietelhofen
07374 92 03 770
Email 

Homepage