Musikalisches Abendgebet per Live-Stram

Gemeinsames musikalisches Abendgebet der Gruppe Kapellenklang und Gemeindereferent Robert Gerner per Video- Stream aus Mittelbuch am Sonntag 3. Mai um 19 Uhr.

Wenn am Sonntag, 3. Mai um 19 Uhr die Glocken der Seelsorgeeinheit Sankt Benedikt Ochsenhausen erklingen, ruft die Gruppe Kapellenklang gemeinsam mit Gemeindereferent Robert Gerner zu einem musikalischen Abendgebet auf. Das Video kann auf der Homepage der Seelsorgeeinheit www.st-benedikt-ochsenhausen.de abgerufen werden. An diesem Tag wären die Reiter des Sankt Georgs-Rittes durch die Fluren der Stadt geritten, um die Schöpfung Gottes zu preisen. Aus diesem Grund widmet sich dieses Abendgebet ebenfalls der Schöpfung. Mit kurzen Text-Impulsen, die von Robert Gerner vorgetragen werden und meditativen Klängen und Liedern laden die Mitglieder der Gruppe Simone Salzer (Gesang, Sopransaxofon), Claus Machleidt (Gitarre) und Mirjam Knaus (Cello) ein, in diesen turbulenten Zeiten zur Ruhe zu kommen,inne zu halten, sich von der Musik und den Texten berühren zu lassen sowie Gott und seine Schöpfung in den Mittelpunkt zu rücken.