Dekanat Saulgau dankt Veronika Näßler

Für unser Geschwisterdekanat Saulgau haben sich Dekan Peter Müller und Dekanatsreferent Björn Held bei Veronika Näßler für ihre Tätigkeit als Hausmeisterin im Kath. Gemeindehaus Bad Saulgau bedankt.

18 Jahre lang unterstützte Näßler nicht nur die Gemeindegruppen der Seelsorgeeinheit Bad Saulgau. Sie war als Hausmeisterin auch Ansprechperson für sämtliche Dekanatsveranstaltungen, die im Gemeindehaus stattfanden: Sitzungen der Dekanatsgremien, Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche, Treffen des Prozesses "Kirche am Ort" usw. Am 30.09.2017 geht Näßler in den Ruhestand. Sie zeigte sich stets als freundliche, präsente, zuverlässige und hilfsbereite Mitarbeiterin im Hintergrund, die zum Gelingen der Veranstaltungen maßgeblich beitrug. Dekan Müller und Dekanatsreferent Held überreichten ihr zum Dank einen Blumenstrauß und einen Wein und wünschten ihr für den weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und Gottes Segen.